Banana Bread


vegan und super einfach!

Was tun, wenn man zu viele überreife Bananen zu Hause hat? Richtig! Bananen Brot backen! 🙂
Bananen Brot ist ein tolles Rezept, das sogar für totale Back-Muffel geeignet ist, da es nicht sehr viele Zutaten braucht.

Zutaten für eine Kastenform:

-) 4 reife Bananen
-) 200g Mehl (Vollkorn oder normal)
-) 50ml Rapsöl
-) 100ml Wasser (bzw. je nach Bedarf, der Teig sollte zäh-dickflüssig sein)
-) 1 TL Natron
-) eine Prise Salz
-) Gewürze, z.B.: Vanille, Zimt, …

Zubereitung:

Trockene Zutaten mischen und anschließend Wasser und Öl beimischen. Gut verrühren, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist. Danach die Bananen zerdrücken und unterheben. In eine gefettete Kastenform füllen und bei 175°C Ober/Unterhitze, ca. 1h backen (Stäbchenprobe!).

Tipp: Je nach Lust und Laune kann man die Zutaten variieren, z.B. lassen sich auch Äpfel hineinschneiden, das Brot mit Nüssen aufwerten, etc.